Hilfe

1. Allgemein

Diese Homepage wendet sich in erster Linie an erfahrene Sammler von amerikanischen Comics. Neueinsteiger sind natürlich herzlich willkommen, sollten uns jedoch im Zweifel zu Rate ziehen. Speziell das Preorder-Verfahren und die Zustandsangaben erfordern eine gewisse "Einarbeitung". Alle Comics sind in englischer Sprache!

2. Your Account

Hier werden Ihnen Informationen bezüglich bestehender Abos und früherer Orders in folgenden Sektionen angezeigt: Active Abos, Ordered Items, Invoiced Items, Abo-Box, Initial Cancellations und Reorder Cancellations.

Active Abos

Listet die aktuell laufenden abonnierten Serien. Abos auf Serien, die nicht mehr laufen, werden nicht gelöscht - es sei denn, das wird verlangt - jedoch werden sie hier aus Platzgründen nicht angezeigt. Mehr zum Thema (Versand-) Abos...

Ordered Items

Gezeigt werden alle vorgemerkten Artikel, d. h. sowohl nachbestelltes ("Reorders") als auch Vorbestellungen (Preorders). Vorbestellungen, die als Startnummern für neue Abos fungieren, sind im Feld Issue durch den Zusatz "(AbN)" gekennzeichnet.

Invoiced Items

Nur für Versand-Kunden! Beschreibt alle reservierten, bereits versandfertigen Artikel, die noch nicht versendet wurden.

Abo-Box

Nur für Laden-Kunden! Beschreibt die reservierten Artikel, die der Abholung harren.

Initial Cancellations

Listet alle Stornierungen seitens Verlag und Vertrieb für noch nicht erschienene Artikel. Dauer der Darstellung aus Platzgründen auf 30 Tage beschränkt. Diese Artikel werden gegebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeboten ("Resolicitation"), was für Einzelbesteller im Gegensatz zu Abonnenten - bei Bedarf - ein erneutes Ordern erfordert.

Reorder Cancellations

Listet für 30 Tage erfolglose Nachbestellungen unsererseits. Die entsprechenden Kunden-Order werden nach Ablauf der 30 Tage automatisch gelöscht.

3. Preorders und Previews-Bestellungen

Als autorisierter Fachhändler bieten wir standardmässig alle vorangekündigten Publikationen führender US-Verlage an, sofern diese nicht potenziellen Beschränkungen beim Import unterliegen. In der Liste werden diese Artikel z.B. folgendermassen im Feld "Issue" kenntlich gemacht:

PV-25.01.12: #4($2,99)

Das heisst, das Heft soll am 25. Januar 2012 erscheinen, wenn es nicht verspätet ist. (Verspätete Auslieferungen sind bei den grossen Verlagen zwar eher die Ausnahme, jedoch ist immer damit zu rechnen, dass ein Verlag und/oder ein Zeichner, seinen Zeitplan nicht einhalten kann.) Falls ein Artikel vom Verlag storniert wird ( Initial Cancellation), so ist dies für 30 Tage lang unter Your Account einzusehen. Bei erneutem Angebot des Artikels kann dieser inhaltlich und preislich erheblich von dem ursprünglichen Entwurf abweichen und muss daher neu bestellt werden. Wer also unabhängig vom Inhalt eine bestimmte Nummernfolge nicht verpassen möchte, sollte die Einrichtung eines Abos in Erwägung ziehen. Um unnötige Portokosten zu vermeiden, sammeln wir Bestellungen und versenden - soweit nicht anders vereinbart - einmal monatlich, und zwar jeweils zum Monatsende, wenn wir den neuen Previews-Katalog erhalten.

Storno einer Preorder

Aufrufen der aktuellen Preorders unter "Your Account" - Rubrik "Ordered Items", dann bei der betreffenden Preorder auf "Drop" klicken. Die Order wird jezt analog zum Kauf eines Artikels mit der Menge -1 in den Warenkorb gelegt. Nach dem Absenden ist die Preorder storniert.

4. Abos

Abos - die Theorie

Grundsätzlich ist ein Abo immer auf die Zukunft ausgerichtet und jederzeit kündbar. Es dient der Serien-Komplettierung und entspricht einer theoretisch endlosen Folge von Vorbestellungen (Preorders) einzelner Standard-Ausgaben einer Serie. Bereits erschienene Nummern sind von einem Abo nicht berührt.

Abos - der Vorteil

Im Vergleich zu einzelnen Vorbestellungen bringt ein gut funktionierendes Abo jedoch zwei Vorteile: Weniger Arbeit und mehr Sicherheit. Arbeitserleichterung insofern, als dass das ständige Vorbestellen einzelner Ausgaben durch ein Abo vermieden werden kann. Der Abonnent braucht sich dann auch nicht darum zu sorgen, eine Nummer zu verpassen und hat somit mehr Sicherheit. Darüberhinaus gewährt ein Abo uns eine gewisse Planungssicherheit, was wir durch deutliche Preisnachlässe honorieren.

Abos - der Unterschied

Der bedeutendste technische Unterschied für den Kunden besteht in der Behandlung von stornierten bzw. verschobenen Ausgaben (Initial Cancellations). Der Abonnent braucht nicht aktiv zu werden, wenn eine Nummer wieder neu angekündigt wird, da das Abo eine Verbindung zwischen Kunde und Projekt darstellt. Der Einzelbesteller dagegen muss neu ordern - falls er noch Interesse hat.

Abos - die Grenze

Die erfahrungsgemäss wichtigste Voraussetzung dafür, Abos einigermassen vernünftig verwalten zu können, besteht in einem allgemein unveränderlichen Serientitel; die einzelnen Ausgaben unterscheiden sich also nur durch die Nummerierung. Aus diesem Grund verwalten wir üblicherweise keine Abos auf z. B. TPs, bei denen darüberhinaus durch die ständige Nachbestellbarkeit auch kein "Sicherheitsgewinn" zu erzielen ist.

Allgemeine Regeln

Der Ein- und Ausstieg ist bei laufenden Serien jederzeit möglich. Nullnummern und Ausgaben mit ungewöhnlicher Nummerierung (z.B. #0, #1.1 etc.) gehören zur Serie. Annuals, Sourcebooks und Sonderausgaben etc. müssen extra bestellt werden. Der Versand erfolgt, falls nicht anders vereinbart, einmal monatlich, gewöhnlich zum Ende des Monats mit dem Erscheinen des neuen Previews. Nicht zuletzt wegen der mit Abos und Preorders einhergehenden Preisnachlässe liefern wir von gut begründeten Ausnahmen abgesehen mindestens einmal monatlich aus.

Einrichten eines Abos

Einfach auf den mit "Abo" beschrifteten Button klicken. Alle abonnierbaren Titel sind zudem im ComicSearch - TitleFinder - Menü "Projekt" kompakt gelistet. Die gewählten Abos sind in einer speziellen Liste im Warenkorb angezeigt. Die Spalte "Begins/Ends with" zeigt die erste Ausgabe, die unter das neue Abo fällt. Standardmässig ist das immer die nächste reguläre Neuerscheinung. Bei vielen Projekten kann bei Bedarf alternativ eine spätere Ausgabe als erste Abo-Nummer gewählt werden.

Storno eines Abos

Aufrufen der aktuellen Abos unter "Your Account", dann bei dem betreffenden Abo auf "Drop" klicken. Das Abo wird jezt analog zur Neueinrichtiung eines Abos mit der Menge -1 in den Warenkorb gelegt. Die Spalte "Begins/Ends" zeigt die letzte Ausgabe, die an den Abonnenten verteilt wird. Standardmässig ist das immer die aktuelle, zuletzt erschienene Nummer ("Current Issue"). Bei vielen Projekten kann bei Bedarf alternativ eine spätere Ausgabe als letzte Abo-Nummer gewählt werden.

5. Preisbildung

Umgerechnet wird mit unserem Basiskurs. Dieser beruht auf dem jeweils gültigen US-Dollar-Zoll-Kurs: www.zoll-d.de. Hinzu kommt eine Spesenpauschale von derzeit rund 8% Die Höhe der Spesenpauschale ändert sich z. T. mit der Höhe der Kerosin- und Sicherheitszuschläge in der Luftfracht. Abonnenten erhalten einen Preisnachlass auf den durch Multiplikation des Cover-Preises mit unserem aktuellen Basis-Kurs entstehenden Preis. Dieser Nachlass ist in erster Linie vom Verlag und dessen interner Preisgestaltung abhängig: Im Allgemeinen gibt es bei den großen Verlagen mehr Discount. Weiterhin honorieren wir höhere Durchschnittsbestellmengen mit weiteren Discounts. Zum Beispiel gibt es derzeit ab einem monatlichen Bestellwert von 50$ für DC Comics 16,00% statt 10,00% Nachlass auf den aktuellen Umrechnungspreis. Wichtig: Dieser zusätzliche Preisnachlass wird auch bei Online-Preorders auf die ausgewiesenenen Preise entsprechend angewendet. Häufig sind limitierte Sonderausgaben und dergleichen aber so ungünstig seitens des Verlages konditioniert, dass der Preisnachlass in diesem Fall sehr gering, im Extrem sogar negativ, ausfällt. Einzelheiten können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen. Hinzu kommen die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7%(Comics, Bücher & Magazine) bzw. 19% und das exakte Porto.

Rabatt (Durchschnittlicher monatlicher Bestellwert)
Dark Horse/DC/Image/Marvel:
10,00% (ab dem 1. Abo) - 16,00% (ab $50) - 22,00% (ab $150) - 28,00% (ab $300)
Dark Horse TPs:
8,73% (ab dem 1. Abo) - 14,56% (ab $50) - 20,40% (ab $150) - 26,24% (ab $300)
Archie/Boom/Dynamite/IDW/Oni/Titan/Valiant/Vault/...:
7,45% (ab dem 1. Abo) - 13,13% (ab $50) - 18,80% (ab $150) - 24,47% (ab $300)
Burlyman/Fantagraphics/Humanoids/Zenescope/...:
4,91% (ab dem 1. Abo) - 10,25% (ab $50) - 15,60% (ab $150) - 20,95% (ab $300)
AC/Avatar/Drawn&Quarterly/Dynamic Forces/...:
2,36% (ab dem 1. Abo) - 7,38% (ab $50) - 12,40% (ab $150) - 17,42% (ab $300)

Darüberhinaus gewähren wir mit steigendem Coverprice (ab $20.00) stufenweise weitere Prozente Preisnachlass. Bei einem Coverprice von $50.00 würde sich also folgendes ergeben:

Rabatt (Durchschnittlicher monatlicher Bestellwert)
Dark Horse/DC/Image/Marvel:
11,78% (ab dem 1. Abo) - 17,22% (ab $50) - 22,66% (ab $150) - 28,09% (ab $300)
Dark Horse TPs:
10,47% (ab dem 1. Abo) - 15,76% (ab $50) - 21,04% (ab $150) - 26,33% (ab $300)
Archie/Boom/Dynamite/IDW/Oni/Titan/Valiant/Vault/...:
9,16% (ab dem 1. Abo) - 14,29% (ab $50) - 19,43% (ab $150) - 24,56% (ab $300)
Burlyman/Fantagraphics/Humanoids/Zenescope/...:
6,53% (ab dem 1. Abo) - 11,36% (ab $50) - 16,20% (ab $150) - 21,03% (ab $300)
AC/Avatar/Drawn&Quarterly/Dynamic Forces/...:
3,91% (ab dem 1. Abo) - 8,44% (ab $50) - 12,97% (ab $150) - 17,50% (ab $300)

6. Abkürzungen

PV = PREVIEWS (Artikel in der regulären Vorbestellzeit, die im aktuellen Previews gelistet sind. Maximaler Preisnachlass.)
PO = PREORDER (Artikel, die noch nicht erschienen sind, deren reguläre Vorbestellzeit aber abgelaufen ist. Bestellungen gelten als Preorder, die wir aus unseren Mehr- bzw. Nachbestellungen füllen müssen. Verringerter Preisnachlass.)
PX = Previews (Exclusive Variant-Cover-Ausgabe oder ähnliches, die nur über den Previews-Katalog zu beziehen ist.)
GN = Graphic Novel (Abgeschlossener "graphischer Roman", Werk eines Autor/Zeichners oder eines Autor/Zeichner-Teams, kein Nachdruck)
HC = Hardcover (Hardcover-Sammelband, meistens Nachdruck von Heftveröffentlichungen)
TP = Tradepaperback (Softcover-Sammelband, meistens Nachdruck von Heftveröffentlichungen)
c = cover ()
col = collector's edition ()
dlx = deluxe edition ()
news = newstand edition ()
reg = regular edition ()
pr = printing ()
prt = ()
ptg = ()
DF = Dynamic Forces (Spezialverlag für limitierte (und signierte) Sonderausgaben regulärer Comics. Diese Ausgaben sind nur über den Fachhandel erhältlich und besitzen keinen aufgedruckten Coverpreis.)
AU = Another Universe (siehe DF )

7. Allgemeine Zustandsangaben

m = mint (absolut makellos, kommt kaum vor)
nm = near mint (neuwertiges, nahezu fehlerfreies Exemplar, dieser Zustand liegt vor, wenn keine Angabe gemacht ist)
vf = very fine (fast neuwertig, mit geringfügigen Fehlern, auf den 1. Blick wie nm)
fn = fine (allgemein gut erhalten)
vg = very good (sehr deutliche Abnutzungserscheinungen)
g = good (stark beschädigt und/oder verschmutzt, es fehlen aber keine wesentlichen Teile - nur Coupons oder Werbeseiten; gilt oft als letzter sammelbarer Zustand)
fr = fair (sehr starke Beschädigungen, grobe Amateur-Restaurationen, fehlende Cover- oder Seitenteile)
p = poor (schlimmer geht's nimmer.)

8. Suchen & Finden

Im Gegensatz zu den Titeln sind die Ausgaben absteigend sortiert, das aktuellste Exemplar bzw. die neueste Vorankündigung erscheint also jeweils zuerst auf dem Monitor. Wer nach älteren Ausgaben sucht, sollte die angezeigten Daten möglichst eingrenzen, um sich unnötiges Blättern zu ersparen. Weiterhin ist jede erdenkbare Kombination von Einträgen in die Felder "Titel", "Issue", "Publisher", "Creator" geeignet. Weitere Hinweise zu unserer Suchmaschine finden sie auf der Search-Seite.

9. Hinweis zur Datenbank

Auch wenn wir die grösste Sorgfalt beim Erstellen der Datenbank walten lassen, können wir für die Richtigkeit der Ergebnisse, die bei Benutzung der verschiedenen Suchfunktionen entstehen, keinerlei Gewähr leisten. Im Zweifelsfall sollten Sie die Ergebnisse durch eigene Recherchen überprüfen.